palmengarten frankfurt a. m.

close >>

Sanierung und Neuordnung der historischen Parkanlage, Eingangsbereich, Parterre, Terrassen, Anbindung Bestand, Spielbereiche, LP 1-9, 2009 - 2014, Fläche: 2,2 ha, Bausumme: 2,8 Mio EUR, Bauherr: Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main, Architektur: David Chipperfield Architects, Berlin

Der Entwurf sieht die Schaffung eines halböffentlichen Entrées vor. Von hier aus wird der Besucher in das Gesellschaftshaus mit seinem hochwertigen Gastronomieangebot und den Veranstaltungsräumen geführt und über ein neu errichtetes Kassenhaus in den inneren Bereich des Schaugartens. Der neue Eingang vereinigt die repräsentativen Bereiche des vorgelagerten historischen Blumenparterres und der Lindenbosketts sowie die Restaurant- und Biergartenterrassen mit den funktionalen Aufgaben zum Betrieb des Gebäudes. Der Umbau erfordert unter Wahrung denkmalpflegerischer Aspekte neue anspruchsvolle Orientierungselemente, Beleuchtungen und Ausstattungen, die Schaffung schlüssiger Eintritts- und Wegeverbindungen und einen sensiblen Umgang mit der vorhandenen Gebäudesubstanz und den angrenzenden Spielbereichen mit dem beliebten Palmenexpress sowie den exotischen Pflanzen aus „aller Herren Länder“. 

palmengarten frankfurt a. m.

hennepark meschede

close >>

Neugestaltung eines Parks mit intensiven und extensiven Bereichen, Flussrenaturierung, Spielbereiche, Wegeanbindungen, Brückenbauten, Parkplatz, LP 1-8, 2010 - 2013, Fläche ca. 1,4 ha, Bausumme: 0,91 Mio EUR, Bauherr: Stadt Meschede, NRW

Der Park wird als „Insel“ in einem Boulevard-Ring begriffen. Das belebte und eher urban gestaltete Westufer folgt dem Schwung des Rundweges. Durch das Ausschwingen des Flusses ist ein für Spiel und Aufenthalt geeigneter Flachwasserbereich entstanden, der gleichzeitig dem Gewässer mehr Retentionsraum gewährt.

Auf der Ostseite des Flusses mit seinem weitgehend unberührten Ufer weitet sich der Raum zu einem ruhigen, naturnahen Park mit Licht- und Schattenzonen. Im Kontrast zur großzügigen Wiese wurden Aufenthaltsinseln mit unterschiedlichen Angeboten behutsam in das sog. Bienenwäldchen integriert. Der Friedhof wurde durch eine neue Wegeverbindung sinnvoll angebunden.

Auf der Stadtseite bietet ein erhabener Baumplatz den ersten Einblick in den Park. Ein Schattengarten am Fuß der Straßenbrücke wertet den Südeingang auf. Der neugeordnete Parkplatz wurde verträglich integriert.

hennepark meschede

botschaft der republik singapur

close >>

Neugestaltung der Außenanlagen, LP 1-8, 2008 - 2012, Fertigstellung 2012, Fläche: 1.430 m², Bausumme: 0,45 Mio EUR, Bauherr: Republik Singapur, Architektur: Braun & Schlockermann und Partner

botschaft der republik singapur

villengarten st. petersburg

close >>

Neugestaltung der Hof- und Gartenanlage,  LP 1-7, 2011 - 2012, 2.850 m², Auftraggeber: privat, Architektur: DWH Dresden

villengarten st. petersburg

hof- und parkanlage zweiflingen-friedrichsruhe

close >>

Parkerweiterung und Neugestaltung Hofanlage, LP 1-9, 2008 - 2009, Fläche 7.900 m², Bauherr: privat

hof- und parkanlage zweiflingen-friedrichsruhe

villengarten aschaffenburg

close >>
villengarten aschaffenburg